Jakobswege in Süddeutschland

Von Äpfingen nach Steinhausen

Wir verlassen Äpfingen im Sonnenschein und erreichen Biberach nach zweieinhalb Stunden Wanderung durch schöne, ruhige Wälder und sanfte Wege. Der steile Abstieg in die Stadt erfordert den Einsatz unserer Wanderstöcke. Leider ist das starke Bergablaufen auf dem Asphalt sehr anstrengend für die Knöchel und es überlastet meine Fusssehnen. Dieser Schmerz wird trotz Bandage und Franzbranntwein noch drei Tage bleiben!

Kurz darauf besichtigen wir die gut erhaltene Altstadt von Biberach und finden eine sehr gute Pizzeria im Zentrum (Pizzeria "Goldene Taverne" Bürgerturmstr. 9), wo wir ein wenig auftanken.





Danach geht es weiter in Richtung Reute am Wolfenbach entlang. Der Weg seitlich des Flusses ist sehr angenehm und die Wiesen und Felder passen zur schönen Herbststimmung.
Nach einer längeren Etappe durch den Wald haben wir endlich Blick auf die "schönste Dorfkirche der Welt", zwar noch in weiter Ferne, aber der Turm ist schon erkennbar. Als wir die Kirche betreten, sind wir beeindruckt von der barocken Pracht. Sie ist sehr schön und voller Engeln, Stuck und Ornamenten.



Im Gasthaus gegenüber finden wir ein nettes Zimmer, bekommen ein sehr gutes Essen serviert und trinken dazu frischen Suzer, eine Spezialität dieser Region im Oktober.




Die Etappe in Kürze
Anspruch: ++
Gehzeit: 5 Std.
Länge: 20 km

Einkehr und Übernachtung:


Biberach www.biberach-riss.de
Jugendherberge Biberach, Heusteige 40, 88400 Biberach, 07351/ 21 885

Gästehaus Sonnenschein, Ingrid Schröter, Luzweg 14, 88400 Biberach, schroeter.ingrid@gmx.de, Tel: 07351 / 188589,
1 Apartment für 1 Person mit Dusche und WC und Kochgelegenheit zum Preis von 30,00 – 35,00 €, 1 Apartment für 2 Personen mit Dusche und WC und Kochgelegenheit zum Preis von 50,00 – 55,00 €, Bäckerei und Metzgerei in unmittelbarer Nähe, Frühstück direkt gegenüber bei der Bäckerei oder im Cafe Berlin, www.gästehaus-sonnenschein.de

Gasthaus Adler, Mettenberg, Höfener Str.4, 88400 Biberach, 07351/ 71 352

Hotel Drei König, Marktplatz 26, 88400 Biberach, 07351/ 58 096, Restaurant Freitag Ruhetag, DZ ab 50 Euro, / www.hotel-drei-koenig.de

Gasthaus Grüner Baum, Schulstr. 9, 88400 Biberach, 07351/80 20 40, DZ ab 51 Euro, www.gruener-baum-bc.de

Hotel Kapuzinerhof, Kapuzinerstraße 17, 88400 Biberach an der Riß, Tel.:49 (0) 7351 506 -0, spezielle Angebote für Pilger, www.hotel-kapuzinerhof.de


Mittelbiberach
Gasthof Adler, Biberacher Str. 10, 688441 Mittelbiberach, 07351/827176

Sennerei Reute, eine gemütliche Dorfwirtschaft mit regionaler Küche in ursprünglichem und zugleich modernem Ambiente, Andreas Senn, geöffn.
Donnerstag - Samstag ab 17°°, Sonntag ab 11°°. Rindenmooserstr. 3, 88441 Mittelbiberach, Mobil 0171-3047373, Monika & Richard Senn, Unterreute 8, 88441 Mittelbiberach,
Tel. 07351/24785, Fax 07351/371029, Info@insenntives.de www.sennerei-reute.de


Rindenmoos (1 km abseits des Weges)
Landhotel Pfanne Landhotel und Landgaststätte, Inh. Sandra Langen, Auwiesenstr. 24, 88400 Rindenmoos/Biberach, Tel. 07351 / 3403 - 0, Fax 07351 / 3403-80,
E-Mail: info@landhotel-pfanne.de, hotel@landhotel-pfanne.de www.landhotel-pfanne.de


Muttensweiler
Hotel Zum Löwen, Hauptstr. 36, 88456 Muttensweiler, 07583/ 31 65

Steinhausen Tip: Gasthaus Zur Linde, Hotel und Restaurant in Steinhausen gegenüber der Barockkirche mit netten Zimmern, guter Küche und angemessenen Preisen
(Familienbetrieb mit langer Tradition) Ingoldinger Straße 2, 88427 Bad Schussenried / Steinhausen , Tel: +49 (0)75 83 / 23 81, Telefax: +49 (0)75 83 / 94 28 37, Ü/F ca. 20 € p.P.,
E-mail: info@zur-linde-steinhausen.de, www.zur-linde-steinhausen.de